Bleistift

Ein Bleistift ist unheimlich vielseitig. Von der spontanen Skizze bis hin zu fotorealistischen Bildern, ob auf kleinen oder großen Formaten, mit ihm kann man alles umsetzen. Entgegen seinem Namen besteht der Bleistift aus Graphit. Sie sind fettfrei und somit leicht zu verwischen. Unterschiedliche Abstufungen entstehen durch unterschiedlichen Druck und natürliche durch die Wahl der Härtegrade. Weiche Bleistifte (9B-B) sind dunkler, und leichter zu verwischen, bei starkem Druck glänzen sie metallisch im Licht. Härterer Bleistifte (H-9H) haben einen sehr hellen Abrieb und wirken kratziger, allerdings bleiben sie lange spitz und sind für Details und sehr helle Schattierungen geeignet. Sie lassen sich etwas schwerer verwischen. Man verwendet Bleistifte auch für Aquarellvorzeichnungen, oder in Kombination mit Buntstiften. Man kann auch fertige Bleistiftskizzen mit Aquarell kolorieren, wenn man auf dicken Papier gezeichnet hat. Da sie nicht wischfest sind, wird die Zeichnung nach Fertigstellung mit einem Fixativ, einem Spray das die Zeichnung fixiert, besprüht. Mit Bleistiften zeichne ich auf weißem Zeichenpapier oder Zeichenkarton.
In Kürze:  sehr vielseitig einsetzbarer Klassiker  auch für kleine Formate   gut für viele Details und schöne Übergänge Tierporträt in Arbeit - Bleistift Autozeichnun in Arbeit - Bleistift

Bleistift

Ein Bleistift ist unheimlich vielseitig. Von der spontanen Skizze bis hin zu fotorealistischen Bildern, ob auf kleinen oder großen Formaten, mit ihm kann man alles umsetzen. Entgegen seinem Namen besteht der Bleistift aus Graphit. Die Mine ist fettfrei und somit leicht zu verwischen. Unterschiedliche Abstufungen entstehen durch unterschiedlichen Druck und natürliche durch die Wahl der Härtegrade. Weiche Bleistifte (9B-B) sind dunkler, und leichter zu verwischen, bei starkem Druck glänzen sie metallisch im Licht. Härterer Bleistifte (H-9H) haben einen sehr hellen Abrieb und wirken kratziger, allerdings bleiben sie lange spitz und sind für Details und sehr helle Schattierungen geeignet. Sie lassen sich etwas schwerer verwischen. Man verwendet Bleistifte auch für Aquarellvorzeichnungen, oder in Kombination mit Buntstiften. Man kann auch fertige Bleistiftskizzen mit Aquarell kolorieren, wenn man auf dickem Papier gezeichnet hat. Da sie nicht wischfest sind, wird die Zeichnung nach Fertigstellung mit einem Fixativ, einem Spray das die Zeichnung fixiert, besprüht. Mit Bleistiften zeichne ich auf weißem Zeichenpapier oder Zeichenkarton.
In Kürze:  sehr vielseitig einsetzbarer Klassiker  auch für kleine Formate   gut für viele Details und schöne Übergänge Autozeichnun in Arbeit - Bleistift Tierporträt in Arbeit - Bleistift Buntstifte Buntstifte Bleistift Bleistift Pastell Pastell Aquarell Aquarell
Bleistift Bleistift